SG-Aachen IV — Würselener SV

von Tina Kroll

Am 11.11.2017 hatten wir unser erstes Spiel gegen den Würselener SV in der Hinrunde. Insgesamt war es ein starkes Spiel und wir können zufrieden mit uns sein. Leider hat unser Druck auf die gegnerische Mannschaft in der Mitte jedes Satzes etwas nachgelassen und die Gegner konnten sich einen Vorsprung verschaffen. Der erste Satz endete mit einem Punktestand von 25:20, der zweite mit 25:18 für den Würselener SV. Die Stimmung in der Halle war gut, wir haben uns gegenseitig angefeuert und im dritten Satz nochmal gekämpft. Es kamen tolle Ballwechsel zustande und der Satz endete mit 25:21 für Würselen. Zusammenfassend war es ein gutes Spiel, viele gute Spielzüge, wir konnten viel lernen und wir hatten Spaß.
 

Gespielt haben: Isabel Kutzera, Julia Grasmik, Mona Schüller, Sarah Kutzera, Lena Schüller, Julia Kremer, Lena Kotthoff, Paulina Hermanns, Sena Talip, Franziska Dreyer, Verena Dreyer, Jaqueline Reuter, Svenja Biedenbach

Trainer Norbert Kotthoff

geschrieben von Jaqueline Reuter

Zurück